Monday, February 5, 2018

Jil Sander Sew Along - Part 1

Mo.ni.kate started a new sew along on her blog "WollixundStoffix" in honour of fashion designer Jil Sander. Currently there is an exhibition of Jil Sander's works in Frankfurt which I'm really curious about. I'm actually not so much into (high) fashion. Whenever a trend is estetically pleasing to me, I like to adapt them into my wardrobe. But I don't follow fashion shows or special designers. So when mo.ni.kate wrote about her sew along, I googled Jil Sander out of curiousity. And I was surprised how much I liked the sleek clean lines and modern layed back fashion. And I suddenly was inspired!

Mo.ni.kate hat auf ihrem Blog "WollixundStoffix" zum Jil Sander Sew Along zu Ehren ihrer Ausstellung in Frankfurt. Ich bin ja eigentlich nicht so die Fashion Bloggerin *wiesiealleüberraschtaufschreien*. Eigentlich greife ich Trends nur auf, wenn sie mir explizit über den Weg laufen und sie mir gefallen. Modeschauen verfolge ich so gar nicht, genau wie die Fashion week oder so. Auch Jil Sander sagte mir nicht viel - da war glaube ich mal ein Parfüm, das meine Mutter mochte? Ich war also ziemlich überrascht als ich aus Neuiger gegoogelt habe und die Mode modern, clean und echt gut fand!



Today is the first meeting and the topic is to show inspirations and ideas for the sew along. After seeing some pictures, I decided to go with my prefered colour scheme of blue-black-grey. And I found lots of pictures in this direction.

Heute ist das erste Treffen des Sew Alongs und das Thema ist "Ideen über Ideen". Ich habe einfach ein bisschen herumgesucht und fand viel in meinem Lieblingsfarbschema blau-schwarz-grau. Das ist doch super für mich!


For example these excegerated collars and business like dresses - Love them!

Ich finde zum Beispiel hier die großen Kragen super. Und die schlichten Businesskleider. Total schön und praktisch!


Very wearable and still fashionable - although I'm not so sure if I'd wear brown knee high socks...

Sehr alltagstauglich aber stilvoll - obwohl ich mir nicht sicher bin ob ich braune Kniestrümpfe tragen würde.


Nice sleeves and a wide stiff hem - something I could sew as well and wear. For all of the pieces above, I have some fabrics. The patterns I will need to find in my extensive collection.

Hier mag ich die Ärmel und den weiten, steifen Saum. Könnte man bestimmt nachnähen. Und dann tragen! Stoffe habe ich in dem Stil mehr als genug. Und die Schnittmuster müssten sich in meinen Vorräten finden lassen.

6 comments:

Neisella Nightshade said...

Ich bin kein großer Jil Sander Fan, aber das letzte Kleid ist wirklich toll!

Die meisten Modelle sind mir zu Clean und/oder grafisch.

mo.ni.kate said...

Eine interessante Sammlung. Könnte mir auch alles gefallen und das letzte Kleid ist wirklich toll.
Ich bin gespannt.
lg monika

Sabrina said...

Ui, da bin ich gespannt, was du mit der Inspiration anstellst. Ich seh da eine Menge Potenzial.

Liebe Grüße
Sabrina

Onychophora said...

Da ich keine Ahnung habe, wie Jil Sander-Klamotten so aussehen, hab ich diesen SAL direkt von meinem Schirm gestrichen. Aber deine Beispiele hier sehrn sehr schick aus. Bin gespannt, wofür du dich entscheidest (und btw finde ich es sehr schön wieder von dir zu lesen :) )

MindLess said...

@ Neisel: Du oller Rüschengrufti, du! Ich mag ja auch NuGoth und Skandinavische Mode. Das letzte Kleid scheint ja hier so ein Renner zu werden...

@ mo.ni.kate: Vielen Dank für die Initiierung des Sew Alongs! DU bringst mich auf ganz neue Sachen!

@ Sabrina: Danke dir! Mal sehen, bislang ist meine Bilanz bei Sew Alongs ja nicht so der Hammer...

@ Onychophora: Ich freue mich auch, wieder zu bloggen! Und ich war auch überrascht, wie gut mir die Mode der Blümchenparfümtante gefällt... ;)

Tina Croix said...

Tolle Modelle, die du gefunden hast. Die Kniestrümpfe sieht man ja jetzt überall, aber egal wie modern die werden, es gibt Sachen, da komme ich nicht mit ;)
Bin gespannt, was du nähst.
LG Tina