Thursday, June 7, 2018

Flowery paxson sweater

If you think that I managed to calm down my fabric shopping after last years fabric diet you may be surprised that no, I did not. In fact I suspect that my impulse buying is worse than ever! The fabric shown here is a great example. I went to the fabric market in Mannheim which closes at 5 p.m., the time I'm usually off work. I managed to sucker my PI into letting me off two hours earlier, but by the time I arrived I had about 30 min left to shop (using public transport sometimes sucks like this). I needed to buy fabric for a fancy dressing event. And after running through the market, I fell in love. And I bought expensive fabric for my dress and to justify buying expensive fabric, I bought even more. Don't ask, I can't explain this either. The beautiful grey fabric is poly, shiny and cost and arm and a leg.

Man sollte ja denken, dass ich aus der Stoffdiät letztes Jahr etwas gelernt habe. Manchmal zweifle ich sehr an mir. Dieser Stoff war ein ganz schlimmer Impulskauf. Ich wollte auf dem Stoffmarkt in Mannheim, der ist aber nur bis17 Uhr. Dann habe ich normalerweise gerade Feierabend. Ich habe also meinen Vorgesetzten belabert um 2 Stunden früher gehen zu können. Leider hat die Bahm für genug Verspätung gesorgt, dass ich nur noch 30 min auf dem Markt hatte. Ich bin also einmal rübergehuscht auf der Suche nach einem Stoff für ein Hochzeitsgastkleid. Ich hab mich schnell entschieden aber leider für einen teuren Stoff. Und um den Kauf zu rechtfertigen, gab es noch einen zweiten teuern Stoff dazu. Ja, Logik dein Name ist Weib... *facepalm* Und dann ist der Stoff zwar hübsch aber Poly, glänzend und echt zu teuer...



Actually I planned to use the fabric for a pencilskirt because wearing poly on my butt is less sweaty than on my torso. But the fabric whispered that it reall wanted to be a pullover. So I sighed, grabbed my Paxson pattern by Colette patterns and got to work. I have no idea how often I will wear this sweater, but  I like the shiny flowers somehow.

Eigentlich wollte ich aus dem Meter Stoff einen Bleistiftrock nähen, weil ich am Poppes weniger schwitze als am Oberkörper. Aber derStoff wollte lieber ein Pulli werden. Also habe ich das Paxson Schnittmuster von Colette genommen und genäht.  Ich weiß echt nicht, wie oft ich diesen Pulli anziehen werde, aber die glänzenden Blumen sind echt hübsch!

4 comments:

kuestensocke said...

Huiii krasser Stoff! Als Shirt ist es eine gute Verwendung, als Rock könnte ich mir den Stoff nicht so gut vorstellen. LG Kuestensocke

Pixel Pixie said...

Pretty! Reminds me of walking through mean full of wildflowers.

AvA Candide said...

der Stoff ist aber wirklich hübsch. kein Wunder, dass du nicht widerstehen konntest :)

MindLess said...

@ Küstensocke: Och doch, als Bleistiftrock hätte er sich bestimmt auch gut gemacht! Aber ich weiß nicht, wie viel Sitzen die Blümchen überlebt hätten...

@ Pixel Pixie: It looks the part, that's for sure! But unfortunately it feels warm and a bit plastic-y.

@ AvA Candide: Danke! Ich mag ihn auch immer noch sehr!