Monday, June 5, 2017

Deer and Doe Belladone dress

Have I mentioned that I have the most amazing coworkers? One of them also sews and gifts me fabric she doesn’t love any more. The other went to the Lapjesmarket in Amsterdam with me and never complained about the time spent there. I am truly gifted… The fabric I used for the Deer and Doe Belladone dress is also a gift from my coworker and has served it’s time as a curtain. Could you believe that?

Ich muss sagen, dass ich auf der Arbeit (fast) nur von tollen Menschen umgeben bin. Meine eine Kollegin war mit mir in Amsterdam auf dem Lapjesmarkt und hat sich kein einziges Mal über die Dauer und meine Einkäufe beschwert. Meine andere Kollegin näht selber und schenkt mir gerne aussortierte Stoffe. Der Stoff, den ich für das Belladone Kleid von Deer and Doe verwendet habe, ist auch von ihr und war im vorherigen Leben ein Vorhang. Unglaublich, oder? 

 photo IMG_1039_zpsokhkuzbq.jpg

The fabric is a soft cotton with a small cross pattern which looks like dots from farther away. I got generous 2m from her and wanted to turn it into a summer dress or jumpsuit since December last year (when I got it). Took me quite a while, but you may remember my lack of sewing mojo… Anyway, the dress was cut pretty easily and sewn together like a dream. I made a little alteration to the from because I seem to have more chest than the model Deer and Doe design for, but with 2cm more width and a little full bust adjustment by widening the darts this was not so complicated!

Der Stoff ist ein ganz weicher Baumwollstoff und hat kleine Kreuze aufgedruckt, die aus der Ferne wie Pünktchen wirken. Ich habe die 2m im Winter bekommen und wollte die ganze Zeit ein Sommerkleid oder einen Jumpsuit daraus machen. Hat zwar etwas gedauert, aber ich hatte ja auch ziemliche Nähunlust…  Das Zuschneiden und nähen ging ziemlich schnell. Ich habe schon vorher beim Messen festgestellt, dass ich im Vorderteil mehr Weite brauch als das Model für das Deer and Doe designen. Also habe ich 2cm zugegeben und den Abnäher als FBA angepasst. Nicht so schwer!

 photo IMG_1038_zpsu6gsyswo.jpg

 photo IMG_1037_zpsvp3dsqru.jpg
I also added a little length to the skirt part because the original length stopped a little above the knee and simply looked weird. Now this are 5 cm more length (plus 2 cm for the hem) and it looks and feels much better! I also did not use the facing in the pattern but rather made bias tape myself. Next time I'll simply line the upper part, this was way too fidly!

Ich habe auch etwas Länge zugegeben, denn der Rocksaum hätte im Original knapp über dem Knie aufgehört und sah sehr merkwürdig aus. Ich habe jetzt 5cm mehr (plus 2 für den Saum) zugeschnitten und bin so sehr glücklich! Außerdem habe ich die im Schnittmuster enthaltenen Belge nicht verwendet, sondern lieber Schrägband selber gemacht. Nächstes Mal werde ich einfach füttern, das war ein ganz schönes Gefrickel!

 photo IMG_1041_zpsiufuoicq.jpg

 photo IMG_1042_zps9tbu6yco.jpg

Sewing pattern review 
I really like the pattern, it is not complicated but looks fancy. I'll openly admit that I didn't understand the facing construction. It was not cut on the bias. Making the arm openings clean by folding the fabric in two times is complicated and not easy to get pretty. It iwll be much easier to just line the pieces! Next time, I'll do! And all these seam line enhancements, way to much work:

 photo IMG_1026_zpsitymn44y.jpg

10 comments:

Sabrina said...

Oh, dieser Rückenausschnitt ist ja famos!

Liebe Grüße,
Sabrina

Coffee and Tea said...

Das Kleid sieht super aus! Der Rückenausschnitt kam überraschend - aber ein toller Blickfang! ^^ Viele Grüße Tea

kuestensocke said...

Was für ein zauberhaftes Kleid, der Stoff ist ganz wunderschön! LG Kuestensocke

Janina said...

Eine grandiose Vorhangverwandlung! Der Stoff sieht schön luftig aus. Ich hoffe bei euch ist das Wetter schöner als hier ;)
Liebe Grüße, Janina

MindLess said...

@ Sabrina: Das Schnittmuster ist echt toll! Eigentlich muss ich den Ausschnitt noch passend zum Tattoo modifizieren, so habe ich eine aufgehende DNA Sonne...

@ Coffee and Tea: Der ist im Schnitt enthalten und war der Kaufgrund. Sehe ich im Moment auch immer wieder bei H&M und Konsorten, solche Rückenausschnitte!

@ Küstensocke: Dankeschön! Und ja, über den Stoff habe ich mich sehr gefreut. Meine Kollegin ist der Hammer!

@ Janina: Naja, bis vorgestern ja. Jetzt ist es um die 20°C und eher regnerisch. Aber egal, der Sommer kommt bestimmt wieder!

Frau von Nachtschatten said...

Tolles Kleid! ♥ Das Muster ist wirklich süß und ich kann mir vorstellen, dass dir dieser Schnitt hervoragend steht.
Meine Nählust ist im Moment auch nur gering (bis eigentlich gar nicht...) :(

MindLess said...

@ Frau von Nachtschatten: Danke! Ja, ich mag das Kleid an mir. Macht ganz schön Figur! ^^ Mittlerweile ist die Nählust wieder da. Das kommt und geht!

Bane said...

The fabric is great; I love the little print. And it worked great with that dress pattern. So pretty!

AvA Candide said...

Der Rückenausschnitt ist der Hammer!

MindLess said...

@ Bane: Thank you! The print is really cute, I can hardly imagine banning this beautiful fabric into drapes...

@ AvA: Ja, nicht wahr? Deswegen habe ich den Schnitt gekauft! ;)