Monday, January 2, 2017

USS - Christmas Sweater present

This year I gave away two sweaters for Christmas. One of them started the whole idea: My dad told me during a phone call that he owned a sweater once in the 70s which he loved dearly. I tried to replicate this sweater after calling my mum for more information - didn't want him to become suspisicious of his gift! As I didn't own a pattern for a sweater like this, I bought Paxson from Colette patterns during Black Friday sale.

Dieses Jahr habe ich zwei Pullover zu Weihnachten verschenkt. Mein Papa hat mich auf die Idee gebracht: Bei einem Telefonat hat er einen Nicki-Pullover aus den 70ern erwähnt, den er gerne getragen hat. Ich habe dann meine Mama über den Pulli ausgefragt um eine Reproduktion zu machen. Als Schnittmuster habe ich Paxson von Colette patterns gekauft, als die Sale hatten.

 photo IMG_0810 klein_zpsdljeojpp.jpg

 photo IMG_0812 klein_zpst4jxob5l.jpg

The main fabric was cotton velour. It seems to be impossible to find men's sweaters from velour although there are plenty of female clothes.Although the pics don't show it well, the fabric is marine coloured. I got matching cuff material from a local shop and was surprised how much that costs. Well, the things you do for love! I added my label in the back to make it easier to distinguish front and back.

Der Hauptstoff ist ein Baumwollnicki. Trug man(n) wohl früher, aber heute gibt es nur noch Kinder- und Frauenkleidung aus Nicki. Der Stoff ist marineblau und lässt sich nicht so schön fotografieren. Der Nicki war aus einem Onlineshop (weiß nicht mehr, welcher), die passenden Bündchen habe ich hier im Stoffladen gekauft. Gar nicht so günstig, die Dinger! Ich habe mein Label hinten angenäht, damit man weiß, wie herum man den Pulli anziehen muss.

Edit: Ich würde gerne mit diesem Pullover an der HerrMann Aktion von Mo.Ni.Kate von WollixundStoffix teilnehmen. Sie sammelt jeden Monat am ersten Freitag Kleidung, die für die Männer in unserem Leben genäht wurde. Ihr findet dort also noch viele weitere Ideen um den Liebsten mal glücklich zu machen... Schaut doch mal rein!



Sewing pattern review
I made an XL because my dad is a rather long person. I added some length to the sleeves for the same reason. The sweater was easy to sew and I liked the pattern pieces for neck, arms, and hems. I think the pattern will be rather usefull in future and my to-go raglan sweater for future presents!

9 comments:

Insomniac's Attic said...

I bet he was thrilled when he received it. :)

Frau von Nachtschatten said...

Das ist wirklich ein tolles Geschenk. Da hat er sich bestimmt sehr gefreut.

MindLess said...

@ Insomniac's Attic: He was! Loved it more than my cookies... ;)

@ Frau von Nachtschatten: Ja, hat er! ^^

I Lorkyn I said...

Das ist echt eine gute Idee, da hat er sich bestimmt sehr gefreut. Und trägt er den Pulli? Nickistoff ist ja schon eher speziell, nicht dass das nur so eine Phase war :D

Janina said...

Oh, Nicky! Sieht sehr gemütlich aus, den Pulli würd ich auch anziehen :)

Vulcan_Butterfly said...

Love it!

MindLess said...

@ Lorkyn: Ja, er mag ihn! Da habe ich echt Glück gehabt. Und mein Papa vielleicht einen etwas altmodischen Geschmack... ;)

@ Janina: Für dich würde ich sogar einen nähen!

@ Vulcan Butterfly: Now this is something I would not have expected!

mo.ni.kate said...

Da hat er sich doch sicher sehr gefreut.

Toller Schnitt. Nicht alle Raglans sind gut.

Schade, dass du dich nicht mehr an die Quelle des Baumwollsamts erinnern kannst.
lg monika

MindLess said...

@ mo.ni.kate: Ja, hat er! Und der Schnitt ist wirklich zu empfehlen, gut zu nähen und mit schöner Passform. Der Stoff könnte vom Stoffkontor gestammt haben, allerdings finde ich ihn dort nicht mehr. Sorry!