Wednesday, August 17, 2016

Morris Blazer

For the SSSA I made an Origami skirt from scuba knit in grey. Although I only bought 2m and the skirt calls for 1.2m, I used the remaining fabric for a Morris blazer by GrainlineStudios. The fabric amount mentioned in the pattern was 1.5m. Either I can magically make fabrics grow (Oh, please, please, please!) or the seller was very well meaning –which I doubt- or my fabric tetris skill have been increasing. Anyway, here we go:

Für den SSSA habe ich einen Origami-Rock genäht aus Maybachufer Skubastoff in grau. Aus dem Rest hatte ich schon im Rockvorstellungseintrag einen Morris Blazer vonGrainline Studios geplant. Ich habe nur 2m vom Maybachufermarkt mitgenommen, aber trotzdem hatte ich genug für einen 1,2 Rock und einen 1,5m Blazer. Entweder, ich kann Stoffe wachsen lassen (Oh bitte, bitte, bitte!), der Händler war großzügig – allerdings hat der echt nach Metermaß abgeschnitten- oder mein Stofftetris ist stärker geworden. Auf jeden Fall ist hier das Ergebnis:

 photo IMG_0791_zpsuxefjgzn.jpg

 photo IMG_0792_zpslolwckk2.jpg

Since my fabric was rather thick, I considered doing the partial lining in another jersey (Guess which colour! Go on and guess!). But in the end the thickness didn’t hinder the pretty fall of the colour and now my Morris is made like the instructions. The pattern is relatively simple for a blazer and has no closure. I think it took me about 3 hours to make – but then again I’m a quick sewer!

Weil der Stoff relativ dick ist, habe ich darüber nachgedacht, das Rever und das Teilfutter aus einem anderen Jersey zu machen (Ratet mal welche Farbe? Ein gleiches grau aufzutreiben schien mir unmöglich). Aber es war am Ende doch nicht nötig und so ist der Morris jetzt so wie von Grainline Studios geplant. Es gibt keine Verschlüsse und nur wenige komplizierte Ecken, die in der Anleitung gut erklärt werden. Ich war also in etwa 3 Stunden fertig – bin aber auch eine ziemlich schnelle Näherin!

 photo IMG_0794_zps9kcfnl3v.jpg

 photo IMG_0793_zpsqo9jr4u8.jpg

Sewing pattern review
Great pattern where the pieces fit together well and the instructions were really helpful. The fit is relaxed and the Morris blazer a good basic. Would sew again!

11 comments:

Frau von Nachtschatten said...

Der Blazer ist toll geworden!
Ich kenn das aber auch: ich brauche irgendwie nie so viel Stoff, wie in der Anleitung verlangt wird... o_O Es beruhigt mich ja ein wenig, dass es nicht nur mir so geht. :)

Onychophora said...

Ich komm auch oft mit weniger Stoff aus als angegeben. Was mich nicht davon abhält, meistens für den Fall doch noch ein wenig extra zu kaufen...
Schicker Blazer!

MindLess said...

@ Frau von Nachtschatten: Danke! Bei Burda weiß ich schon, das 50cm weniger reichen, aber Simplicity und New Look sind meistens recht genau. Indie-Schnitte sind immer schwierig, da weiß man nie was man bekommt!

@ Onychophora: Ein bisschen extra schadet auch nicht, zur Not dann eben ein weiteres Kleidungsstück... ;)

Gartenteichploerre said...

Oh, der Schnitt ist klasse. Ein Blazer, der mir auch sehr gefallen würde. :)

Mara Macabre said...

Rock und Blazer aus nur 2 Metern? Du bist wirklich eine Zauberin.
Ich brauch immer nur minimal weniger als angegeben, aber ein ganzen Rock geht daraus nicht ;)
Der Schnitt ist sehr chick, legere aber elegant und bestimmt gemütlich durch den Jerse

MindLess said...

@ Gartenteichplörre: Er ist super einfach zu nähen und steht scheinabr jedem, der ihn näht!

@ Mara Macabre: Ja, er ist sehr bequem! Und wie ich das geschafft habe, weiß ich auch nicht. Einfach weiter machen und hoffen, dass es wieder funktioniert!

Neisella Nightshade said...

Sieht super aus! Die Textur gefällt mir :)

Vulcan_Butterfly said...

Nice blazer, I love that fabric! It looks like it would be great for work and very comfortable!

I Lorkyn I said...

Nur drei Stunden? Das hätte ich nie geschafft...und mit Stoff sparen klappt es meist auch nicht so. Dein Blazer ist echt toll geworden, eigentlich kann ich mit "normalen" Blazern nichts anfangen, aber der sieht echt lässig aus!

Ramona said...

Schick! Und das in nur 3 Stunden? :-O Versuch mal weiter Stoffe wachsen zu lassen, könnte denk ich nen lohnendes Geschäft werden XD

MindLess said...

@ Neisel: Die ist total gemütlich, richtig?

@ Vulcan Butterfly: It does! Now we only need to come down from the dreaded 30°C so I can wear it comfortably!

@ Lorkyn: Und er ist echt bequem! Das Stoff wachsen lassen beobachte ich mal...

@ Ramona: Wie gesagt, daran arbeite ich noch! ^^