Saturday, June 4, 2016

Rock Sew-Along


The team of Me-Made-Mittwoch (a German collective of sewists) has made a call for a Sommerrock-SewAlong (= summer skirt sew along) and I would like to participate! I have recently bought the pattern Anemone by Dear&Doe and would really like to wear the shorter version with layers for summer:

Die Nähnerds vom MeMadeMittwoch haben einen Sommerrock SewAlong ausgerufen und ich würde gerne teilnehmen! Vor Kurzem habe ich mir den Anemone Rock von Dear&Doe gekauft und auch schon die erste (lange) Version genäht. Die Kurze Version mit den Schichten reizt mich serh als niedlicher Sommerrock:


From my first version I know that I need to shorten the waist and make the skirt a tiny bit longer. But I'm curious how this other version will fit me!
The blogger Langsame Schildkröte (= slow turtle) also brought another sew along to my attention, which is centered around pinafore dresses. I might make one for me as well and combine two sew alongs in one! I already found a free pattern:

Von meinem ersten Anemone Rock weiß ich, dass ich das Oberteil kürzen muss und den Rock insgesamt verlängern. Ich bin gespannt, wie die veränderten, kürzeren Proportionen an mir wirken!
Die Bloggerin "Langsame Schildkröte" hat mich auf einen anderen Sew Along aufmerksam gemacht, bei dem es um Latzröcke geht. So einen hatte ich zwar als letztes mit 13 Jahren, aber interessiert bin ich schon! Und dann könnte ich 2 Sew Alongs kombinieren... Ein Schnittmuster habe ich schon gefunden:



I also got heavily inspired by the blogger Jenny from "Exclamation Point" who made a very pretty and airy tulle skirt. I'm not sure whether mine will involve dotted voille tulle as well, but who doesn't need a black tulle skirt for summer?

Eine weiter Bloggerin namens Jenny (Exclamation Point) hat mich auch sehr zu einem weiteren Sommerrock inspiriert: Ein schwarzer luftiger Tülltraum! Ich denke ich werde keinen Pünktchentüll nutzen, aber so ein hübscher schwarzer Tüllrock passt gut in meine Gaderobe!


Since that is a lot on my table, I'm not sure if I can make all these skirts in the short time of the sew along, but I'll try!

Ob ich alles schaffe, weiß ich nicht. Aber ich werde es versuchen!

Further time scedule / Zeitrahmen:

5.6. Inspiration, Schnitte und Materialien

12.6. Es geht auch ganz einfach: Sybilles Ein Tag ein Rock-Workshop

19.6. Details, Details, Details - Rockbund, Taschen und Säume

26.6. Finale: Der Sommer und die Sommerferien können kommen!

20 comments:

Onychophora said...

Schöne Projekte. Der Tüllrock wird sicher toll!
Ich überlege auch noch, ob ich am Rock-SAL teilnehmen soll.
Und Latzhosen wären auch toll (ich mag ja die von Wearing History sehr), aber ich hab dafür momentan nichts da.

Neisella Nightshade said...

Du schaffst das, Attacke! :)

Nadine said...

Tolle Projekte, die du planst. So einen Latzrock kann ich mir richtig gut an dir vorstellen.
LG Nadine

MindLess said...

@ Onychophora: Mach doch mal! Wenn du magst kann ich dir ein hübschen Schnittmuster schicken, was nur noch ausgedruckt werden muss...

@ Neisel: Danke, du Süße!

@ Nadine: Echt? Ich habe ein bisschen Angst wie eine Emanze auszusehen. Aber da komme ich auch noch durch!

Onychophora said...

Ich muss mal meine Stoffkiste durchschauen, was da so drin ist.
Was für ein Schnittmuster ist es denn? Ich bin ja eine kleine Sammlerin und immer für neue zu haben xD

Griselda Kahn said...

Tüllröcke finde ich immer schön - bei anderen ;-) Mit Latzhosen und -röcken bin ich zwiegespalten. Aber es scheint gerade ein Trend zu sein. Bin auf Deine Versionen gespannt! LG Griselda K

Silvana said...

Den Latzrock finden ich voll cool. Meine Schwester hat sich vor kurzen auch einen geholt, "Anemone" mit Trägern, sieht total sexy aus. Bin schon auf deine Version gespannt.

LG, Silvana

Nadine said...

Also, an mir kann ich mir den Latzrock nicht vorstellen. Bei meiner Größe sehe ich darin "niedlich" aus. Sonst näh doch den Rock und mach hinten auch Knöpfe dran aber innen. Dann kannst du ihn auch ohne Träger tragen. Vorne werden die ja nur geknöpft, oder?
LG Nadine

Nachtkatze said...

Meine Güte, du hast ja derzeit ein Nähtempo drauf...und alles so hübsch :)

Ms Misantropia said...

Of course you need a black tulle skirt for summer! ;)

Jenny said...

Ein Hoch auf Tüllröcke! Bin sehr gespannt, was du zaubern wirst. :)

MindLess said...

@ Onychophora: Ich habe dir eine Email an die im Blog angegebene Adresse geschickt... ;)

@ Griselda Kahn: Danke! Ich finde es gut, dass sich nicht alle einen Geschmack teilen, sonst wäre es so langweilig...

@ Silvana: DAS ist ja auch mal eine geniale Idee! Ich denke mal darüber nach, ob ich das nicht auch umsetze... Danke!

@ Nadina: Och, da gibt es auch schöne "erwachsene" Modelle. Die Muriel von Nahtzugabe5cm hat einen aus der Knipmode gezeigt!

@ Nachtkatze: Ich nähe ja auch keine großen Roben, so ein einfaches Sommerkleid oder Shirt geht so viel schneller!

@ Ms Misantropia: You are so right, I definetively need one! ^^

@ Jenny: Danke! Und nochmals danke für die Inspiration!

Laura M said...

That tulle skirt! Wow! I really need some tulle skirts!

Malou said...

Mein Favorit wäre der Deer&Doe Schnitt. Ich bin gespannt, was du nähst.
LG Malou

MindLess said...

@ Laura M: You should sew some then, they are rather easy!

@ Malou: Ich werde am Freitag mal Stoff shoppen gehen - ich habe doch keinen mehr da! ;)

Ramona said...

OHJA, ich freu mich vor allem aufs ergebnis vom tüll rock!!

Fräulein Nachtschatten said...

Die Röcke sind alle so wunderschön (bei Röcken kann ich einfach nie widerstehen...)
Das wird ein tolles Projekt. Du schaffst das!

MindLess said...

@ Ramona: Ich muss erstmal Tüll kaufen! ;D

@ Fräulein Nachtschatten: Ich hoffe es! Und wenn nicht im Juni, dann eben später...

Lucy in the Sky said...

Schöne Pläne! Ich finde Latzröcke auch nicht zwingend niedlich - oder besser: ich hoffe es, denn beim Latzrock-Sewalong will ich auch den Rock aus der Knip nähen, der sieht zumindest im Heft eher cool als niedlich aus.

MindLess said...

@ Lucy in the Sky: Dann hoffe ich, dass du bald fertig bist und über deine Erfahrungen schreibst - um so weniger Fehler kann ich machen! ^^