Monday, June 6, 2016

Nettie Bodysuit

After all this boring grey jersey, I have something hot and juicy for you! After Muriel from Nahtzugabe5cm blogged so many Nettie bodysuits in amazing jersey colours, I wanted to try the pattern as well. And since the elastic lace came that I ordered to fix the neckline of the ombre Burda Easy Fashion (and which didn't arrive in time to finish the sew along), I used it for a racy Nettie...

Nach all dem langweiligen Jersey habe ich jetzt etwas heißeres für euch! Muriel von Nahtzugabe5cm postet seit einiger Zeit immer wieder tolle Netties aus buntem Jersey. Ich wollte das auch ausprobieren, also habe ich mir das Schnittmuster bei Closet Case bestellt. Und weil endlich die elastische Spitze (eigentlich bestellt für die Reperatur der Ombrekleids aus der Easy Fashion) kam, hae ich eben die benutzt. Ist halt ein Body für ein Top drunter! ^^

 photo IMG_7331_zpsejslknox.jpg

 photo IMG_7334_zpslyi03mnz.jpg

The body feels rather comfortable which is at least in part due to the very stretchy elastic lace. I closed the crotch seam as the neckline is wide enough to wriggle in.

Der Body ist ziemlich bequem und gemütlich, was wohl vor allem an der tollen elastischen Spitze liegt. Ich habe die Schrittnaht geschlossen, weil der Body oben weit genug ist um ihn so anzuziehen. Außerdem mag ich diese Druckknöpfe an prekärer Stelle nicht. 

 photo IMG_7332_zpsclv20mdm.jpg

I used a fake bias binding for the neckline. A simple strip of fabric (since it is elastic, no need to cut it on the bias) sewn doubled right on right to the neckline. Works like a charm!

Für den Halsausschnitt habe ich ein falsches Schrägband benutzt. Einfach einen Streifen (nicht schräg, die Spitze ist ja elastisch) und dann zusammengeklappt annähen. So einfach und so wirkungsvoll!

 photo IMG_7333_zpsxtxbenkn.jpg

12 comments:

Mara Macabre said...

Du bist momentan aber produktiv, wow oO

gefällt mir sehr gut :)

MindLess said...

@ Mara Macabre: Ich bin im Moment recht oft Strohwitwe am Wochenende, da nutze ich die Zeit! ;)

Onychophora said...

Eine schöne Netti! Und stimmt, bei dir kommt im Moment wirklich viel raus. Weiter so!
Ich näh grad auch eine, allerdings mit Knöpföffnung unten und da häng ich auch grad, weil ich ein wenig Angst hab, dass ich das versaue xD

MindLess said...

@ Onychophora: Wie gesagt, mir ist oft langweilig! ^^ Die Knopföffnung habe ich mir nicht zugetraut. Nimmst du einzelne Druckknöpfe oder so fertiges Band?

I Lorkyn I said...

Dein Body sieht sehr toll aus! Das sind doch wirklich solche Sachen, die man am besten selber näht, weil sie gekauft oft unbequem sind. Das wäre doch auch mal wieder ein guter Punkt für meine To-Sew-Liste...

Onychophora said...

Ich hab jetzt erstmal einzelne Druckknöpfe gekauft. Mal schauen, ob das was gibt xD

MindLess said...

@ Lorkyn: Ja das stimmt, obwohl ich im Gegensatz zu meiner Mutter immer genug Länge im Body habe. Allerdings kann man so bestimmt die Knopfleiste so legen, das man mit Body Rad fahren kann

@ Onychophora: Ich bin gespannt!

Vulcan_Butterfly said...

I have never worn a bodysuit, what will you wear it with? It looks like you could style it in many different ways by layering it over different things!

Ramona said...

Spitze ist seit jeher mein näh-albtraum. Wie schaffst du das nur XD

MindLess said...

@ Vulcan Butterfly: You can wear colours under it (a top or even just a bandeau) or wear it risque and just go with a bra or nipple tape! Or you can wear a corset over it.

Fräulein Nachtschatten said...

Tolles Teil! Schwarze Spitze geht ja sowieso immer.^^

MindLess said...

@ Ramona: Overlock! Ohne meine Overlock fasse ich Spitze nicht an! ;) Wobei meine Nähma auch Spitze näht, aber eben nicht so schön.

@ Fräulein Nachtschatten: Ja, nicht wahr? Das Gruftiherz schlägt höher!