Wednesday, June 8, 2016

MMM - Jeans blue retro shirt

Again it is Wednesday and I participate in the Me Made Mittwoch series! This week I'm wearing a shirt which was just ment to be. I have recently started to meet with a colleague to sew. She made a very pretty skirt from jeans blue fabric and had about a meter of fabric left. And since I loved the colour and the feel, she gave it to me as a gift! Now the problem was to make something from a mere meter of fabric... I went through the inventary and found Simplicity 1699 view B, which called for 1.1m. And with a little layout tetris, I was able to make this pretty shirt:

Es ist wieder Mittwoch und ich nehme mit etwas selbstgenähtem am Me Made Mittwoch teil! Diese Woche trage ich eine Schicksalsbluse. Ich habe mich jetzt schon ein paar Mal mit einer Kollegin zum nähen getroffen und beim vorletzten Mal nähte sie sich einen wundervollen Rock. Vom Stoff war noch etwa 1 m übrig und weil ich den Griff und die Farbe so schön fand, hat sie ihn mir geschenkt! Allerdings ist 1 m Stoff nicht die Welt, also machte ich mich auf nach einem passenden Schnitt zu suchen. In meiner Sammlung fand sich Simplicity 1699 Ansicht B, dafür sollte 1,1m gekauft werden. Mit einem kleinen Zuschnitttetris passte alles:

 photo 20160607_1013261_zpsqievhs59.jpg

 photo 20160607_1013591_zpstwdgywrk.jpg

The sleeves were rather short, so I used bias tape to turn them over. I did the same for the hem - it seems like the easiest method and might even be recommended in the instructions I didn't read! The zipper is again invisible. After trying in vain to sew it in with the special invisible zipper foot, I think the easiest way to get them invisible is pressing open and sewing them in with the "normal" foot of the sewing machine. Any recommendations? Or other experiences?

Die Ärmel wurden etwas kurz, darum habe ich sie mit Schrägband verstürzt. Ich habe auch mit verstürztem Schrägband den Saum gemacht - weil ich die Anleitung wie immer gekonnt ignoriert habe, weiß ich nicht ob das so geplant war! ^^ Der Reißverschluß ist ein unsichtbarer. Ich denke mittlerweile, es ist einfacher (und vor allem unsichtbarer), wenn man ihn presst und mit dem normalen Füßchen aufnäht, denn das Spezialfüßchen hat ihn so eingenäht, dass ich trennen musst. Grmpf! Oder hat da jemand einen Tipp für mich?

 photo IMG_7345_zpsqjpcpr0v.jpg

 photo IMG_7346_zpscnum7sjb.jpg

 photo IMG_7347_zpsf9ayfrzf.jpg

Other pretty ladies in selfmade clothes can be found here!

Sewing pattern review
 Everything went together well. The recommended amoun of fabric can be reduced to 1m which makes this a good pattern to use up pretty but senseless fabric buys... Next time I would increase the front length by 1.5cm and I'm already short torso-ed. Longers torsos might make a musselin first!

16 comments:

Vulcan_Butterfly said...

Cute!!

Quintilia - nearly perfect said...

Der Schnitt wäre aber auch sowas von meins! Und bei dem Stöffchen hätte ich auch nicht nein gesagt ;o)
LG Quintilia

kuestensocke said...

Ein sehr schönes Top ist dir gelungen. Da passt ganz sicher auch die zukünftige Nadelstreifenhosen dazu ;-)
Ich nähe sehr gern nahtlose RV ein und nutze dafür den entsprechenden Nähfuß. Allerding funktioniert der Fuß von Pfaff bei mir viel besser als von Janome. Zuweilen Hilft es, wenn man zweimal näht. Also erst stecken und dann nähen ohne den RV zuweit aufzudrehen. Dann noch ein zweites Mal nähen und dabei den Fuß recht weit in die RV Raupe richten. Weil schon eine Naht da ist lässt sich das gut machen. LG Kuestensocke

Nadine said...

Deine Bluse ist sehr schön geworden. Da passen Stoff und Schnitt perfekt zusammen.
Schön ist es auch, dass du so eine liebe Kollegin hast.
Die RVs nähe ich eigentlich immer mit dem passenden Fuß ein. Ich habe aber festgestellt, dass ich bei meiner Nähmaschine nicht einfach die mittlere Nadelposition nehmen sollte. Da sieht man ihn nämlich deutlich. Vielleicht ist das bei dir auch so. Das mit dem Pressen und normal nähen klingt echt abenteuerlich, ich werde es aber mal ausprobieren. ;)
LG Nadine

I Lorkyn I said...

Das Blüschen ist total schön geworden und passt perfekt zu deiner Körperform! Ich hab ja auch irgendwie so ein Faible für Blautöne, den Stoff hätte ich also auch sofort genommen :)

Ramona said...

Ich finds ja im übrigen gut, dass es inzwischen auch mehr 'lebende' fotos hier bei dir zu sehen gibt :-) und schick schauts auch aus, gratuliere zu dem stoff-griff!

MindLess said...

@ Vulcan Butterfly: Thank you!

@ Quintilia - nearly perfect: Nicht wahr? EInem geschenkten Stoff kann man nicht ablehnen!

@ Küstensocke: Ja, die Nadelstreifenhose wird aus dem gleichen Stoff wie der Rock auf den Fotos, also farblich passen sie auf jeden Fall! Das mit dem 2 Mal nähen werde ich mal testen, ich habe nämlich schon den Pfaff-Fuß.

@ Nadina: Danke sehr! Ich kann meine Nadelposition leider nicht mm-genau einstellen. Das mit dem Aufbügeln und dann in der Kuhle neben der Reißverschlußraupe nähen habe ich auf irgendeinem Blog gesehen und es funktioniert zumindest bei mir bislang am besten!

@ Lorkyn: Ich war da vorher recht unsicher, weil ich quasi keine natürliche Taille habe und dieser Stil ja von der Taille lebt. Alerdings gleicht das Schößchen wohl gut aus!

Fröbelina said...

Das ist ne super Nutzung von 1m Stoff! Gefällt mir der Schnitt und der Stoff sieht auch schön aus und passt sehr gut :)
Ich hab bis vor kurzem alle nahtverdeckten Reißverschlüsse mit dem normalen Reißverschlussfuß eingenäht,. Ich habe es aber dann doch noch geschafft, mir einen Fuß dafür zu kaufen und ich finde es mit dem einfacher, ich muss aber immer aufpassen, nicht zu nah an den Zähnen zu nähen.
Liebe Grüße
Katharina

MindLess said...

@ Ramona: Das ist nicht immer so einfach, ich habe Probleme Fotografen zu rekrutieren... Meine Arbeitskollegen halten mich eh schon für ein bisschen komisch! ^^

@ Fröbelina: Dankeschön! Mit dem normalen Reißverschlußfuß habe ich es noch gar nicht versucht. Ich starte mal eine Testreihe mit den Tipps, die ich jetzt bekommen habe!

The Professor said...

Oooo, NICE! I love the cut on you and it looks awesome with that skirt! Very, very cool.

Gartenteichploerre said...

Die steht dir ganz hervorragend! Tolle Bluse!

Lynoire said...

It looks great, I love the shape^^

Frau von Nachtschatten said...

Die Bluse steht dir wirklich hervorragend! Farbe und Material sehen sehr edel aus.

MindLess said...

@ The Professor: Thanks for checking by! The shirt magically makes a small wasitline where I have none, so I love it as well!

@ Gartenteichplörre: Mittlerweile mag ich es auch, allerdings war ich am Anfang sehr unsicher - Ist einfach ein für mich ungewohnter Stil!

@ Lynoire: Thanks so much! You are too kind!

@ Frau von nachtschatten: Toller neuer Nickname! Und vielen Dank für das Kompliment!

Laura M said...

Great job! Grandma was always great at fabric Tetris, I am not so much!

MindLess said...

@ Laura M: If you were such an horrible cheapass like me, you would learn to... ^^