Wednesday, February 11, 2015

Comfy fail cardigan

I made another easy cardigan from the McCall's pattern M5241. I made one years ago and never wore it. I gave it away after a year of nit wearing it and never regretted it. I thought that was because of the slightly itchy fabric...

 photo IMG_6717_zpsaa509316.jpg

 photo IMG_6718_zps9b287ab1.jpg

 photo IMG_6719_zps31776850.jpg

Now I remember there was another issue. The pattern slips of my shoulders and leaves most of my front open and cold. The sleeves are great though. Do you have any idea how I could change the front to make it more wearable? Because I realy like the fabric this time... -.-#

6 comments:

Pixel Pixie said...

Frogs, maybe?

Laura Morrigan said...

I wish I had a good suggestion! I have almost no shoulders, so things slip off me too! The only thing I could suggest is fastening the front together or pinning it somehow to the garment underneath! Good luck!

MindLess said...

@ Pixel Pixie: The cardi is not intended to close in the front. Plus I think this won't help with the slipping of the shoulders issue...

@ Laura Morrigan: I was thinking about a more permanent solution. I'm really lazy so I won't wear the cardigan if I have to adjust it all the time!

Jenni Esteka said...

Der sieht super aus ganz mein Geschmack :)<3

Ette Ett said...

An gekauften Tshirts mit weitem Ausschnitt sind doch manchmal Satinbänder dran, die von einer Armkugel zur anderen gehen. Bin mir bis heute nicht sicher, ob die nur für die Präsentation am Kleiderbügel sind oder ob sie auch helfen, die Schultern beieinander zu halten.
Aber wenn du möglichst weit vorn an der Armkugel so ein Band ansetzt, was dann im Cardigan wie ein Neckholder liegt, könnte das vielleicht klappen. Muss halt so weit vorne sein, dass es durch deine Schultern Halt findet (vielleicht ist Satinband auch kein gutes Material, eher was weniger rutschiges), aber zu weit vorne könnte es auch merkwürdig an der Ärmelnaht ziehen.
Nur so eine Idee, sonst ist es ja wirklich ein schöner neutraler Cardigan für alle Gelegenheiten.

MindLess said...

@ Jenni Esteka: Danke!

@ Ette: Ich glaube, ich muss noch Schulternähte einführen obwohl keine vorgesehen sind. Denn der Cardi "kippt" an den Schultern nach vorne. Und damit sitzt er insgesamt nicht mehr. Die Schulterweite hab ich nochmal analysiert und finde sie gut. Vielleicht sollte ich nochmal Bilder von meinem Schatz machen lassen?