Monday, September 29, 2014

Truely Victorian Grand Bustle

I finally came around sewing the grand bustle (Truely Victorian Number) from the pattern that the wonderful Neisella lent to me. I used only fabric and bone casing from my stash. Unfortunately I ran out of boning and had to buy new stuff. So I could not only use stuff I had, but it ws pretty close! I went for light colours as they are not visible under light skirts and dark fabric tend to hide any colour underneath anyway...

 photo IMG_6240_zps3260f9a1.jpg

 photo IMG_6238_zps2218a75e.jpg

 photo IMG_6239_zps9fa98009.jpg

As I had to use 2 different fabrics as I ran out of the pink linen, I used a decorative stitch in the corresponding colours on the hems of the ruffles. Actually I only ever use those for historical underwear! ^^

 photo IMG_6227_zps78a77407.jpg

Now I look a bit like a candy cane, but I like the overall look!

5 comments:

Neisella Nightshade said...

Schön dass du den Zierstich benutzt hast. Mach ich, so wie du sonst, nie. Obwohl ich das ein echt schönes Detail finde. Macht es gleich etwas edler, auch wenn es "nur" Unterwäsche ist.

Ms Misantropia said...

It's like cotton candy!

MindLess said...

@ Neisella: Wobei das ja Unterwäsche ist, die eventuell Leute sehen könnten. Wenn ich Hilfe beim Anziehen brauche! ^^

@ Ms Misantropia: You are right and it is also pretty fluffy. Not so fluffy I want to die ;), but still nice!

ette said...

Hihi, ich muss spontan an Marshmallows denken.
Aber doch eine schöne Farbkombination, zumal wenn man sie so schön verstecken kann, dass man nicht Gefahr läuft, für eine fünf-jährige gehalten zu werden^^
Hast du sie für ein spezielles Projekt genäht oder einfach als einzelnen Unterrock?

MindLess said...

@ ette: Oh ja, Marshmallow passt auch sehr gut! Ich wollte schon länger eine große Tornüre haben und jetzt kann ich meine Röcke auf sie anpassen. Im Moment mache ich tatsächlich einen Tornürenrock! ^^