Wednesday, August 21, 2013

And another one bites the dust...

Since our little Gerbil Spike left us yesterday to live on the other side of the rainbow bridge, we are currently without furry children. Since I'm rather sad, please understand that for some time there will be only scheduled posts...

Byebye, my furry friend!

6 comments:

Ms Misantropia said...

Oh I'm so sorry! Loosing one's furry babies is so hard. I wish you both lots of strength.

Nachtkatze said...

das tut mir so leid...

Shannon Rutherford said...

Oh, this is so sad :/ I really hope you'll be better soon. It was the cutest little thing :)

MindLess said...

@ Ms Misantropia: Thank you! She was old, so it was kind of expected. But it still makes me sad...

@ Nachtkatze: Sie hatte ein langes Rennmausleben (3 1/2 Jahre) und ist friedlich gestorben. Mehr kann man wohl nicht erwarten...

@ Shannon Rutherford: Yes, she was the sweetest little bugger... Thanks for your condolences.

Wollmaus said...

Ohje, das sehe ich ja jetzt erst :( so traurig, auch wenn der Tod zum Leben dazugehört.

Und um deine Frage zu beantworten: JA, ich habe gerade ein einminütiges Video über eure Mäuse angesehen und mich keine Sekunde gelangweilt!

MindLess said...

@ Wollmaus: Ja, es ist schade, aber sie war alt und hatte ein gutes Leben. Und das Video ist echt Zucker, sie waren sooooo niedlich!