Tuesday, May 14, 2013

Private SWAP - Jewelry vs. DNA

You might remember how I showed a knit DNA model here on my blog. I could not believe when a fellow seamstress from the Natron und Soda forum offered to knit it for me. In exchange, I agreed to make some jewelry for her... Here is the wonderful DNA helix, which even has a minor and major groove (unlike a phone cord, the double helix is not one large twist, but has larger and smaller gaps) and the nucleotides that I asked for:

 photo ST831642_zpscbe15842.jpg

 photo ST831643_zps9436c3f8.jpg

Pictures really don't do it justice, it is so cool! Here are the pieces I made for the SWAP:

Earrings:
 photo ST831681_zpsc26629ba.jpg

A brooch:
 photo ST831685_zps4e32a24e.jpg

And a necklace:
 photo ST831691_zps0012c8fd.jpg

2 comments:

ette said...

Meine Güte, alleine die Idee, eine DNA-Helix zu stricken ist ja wahnsinnig!
Sieht absolut toll aus, hängst du es auf? Für's Sofa wär es wohl zu fragil, oder? Wie ist die Helix eigentlich versteift?
Das ist wohl die konsequente Weiterführung der Plüschmikroben, die vor ein paar Jahren so populär waren.
Und für dich könnte ich mir kein besseres "Plüschtier" vorstellen.

MindLess said...

@ ette: Sie ist relativ steif nur durch stopfen und wohnt im Moment im Bücherregal im Wohnzimmer. Ich freu mich so!